Tag der Immunologie

Am 27. April 2018 wird das DRFZ wieder seine Pforten für Grundschulklassen, die das Immunsystem besser kennenlernen möchten, öffnen.

Die Kinder erfahren an diesem Tag, wie die weißen Blutkörperchen den Körper vor gefährlichen Bakterien und Viren schützen und warum wir nicht ständig krank werden, obwohl wir tagtäglich von ansteckenden Keimen umgeben sind. Sie lernen aber auch, dass das Immunsystem manchmal verrücktspielt und den eigenen Körper angreift. Unter dem Motto: „Kleine Forscher im Labor“ kann anschließend experimentiert werden: Im Labor wird eigene DNA aus der Spucke herausgeholt und eigene Blutzellen können unter dem Mikroskop angeschaut werden.

Der Tag der Immunologie ist eine Initiative der Europäischen Föderation der Immunologischen Gesellschaften (EFIS) und findet jährlich europaweit in verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen statt. Das DRFZ beteiligt sich zum sechsten Mal an dieser Veranstaltung.

Anmeldung:
Anmeldung für Grundschulklassen: Ute Hoffmann,  E-Mail

Chronik:

Am 28.04.2017 nahmen zwei Grundschulklassen (5. und 6. Klasse), sowie eine Arbeitsgemeinschaft für Naturwissenschaften einer weiteren Grundschule und eine Kitagruppe am Tag der Immunologie teil.

Ein Jahr zuvor, am 29.04.2016 kamen vier Grundschulklassen (1.-4. Klasse) und eine gemischte Kindergruppe zu uns ans Institut.

Tag_der_Immunologie_2017

Ein herzlicher Dank für die Mitarbeit geht an:

Marie Urbicht: AG Mei/Grützkau

Christian Neumann: AG Scheffold

Frederik Heinrich: AG Mashreghi

Siska Wilantri: AG Buttgereit

Radbruch Prof. Dr. rer. nat. Andreas Radbruch Zellbiologie Triantafyllopoulou_klein Dr. Antigoni Triantafyllopoulou Angeborene Immunität bei Rheumatologischen Erkrankungen Thurley Dr. Kevin Thurley Systembiologie der Entzündung Ahmed Hegazy Dr. med. Dr. rer. nat. Ahmed N. Hegazy Entzündungsmechanismen Polansky Dr. Julia Polansky-Biskup Immun-Epigenetik Melchers Prof. Dr. Fritz Melchers Lymphozytenentwicklung Farzin Mashreghi Dr. Mir-Farzin Mashreghi Therapeutische Genregulation Kruglov Dr. rer. nat. Andrey Kruglov Chronische Entzündung Loehning Prof. Dr. Max Löhning Pitzer-Labor Arthroseforschung Kubagawa Prof. Dr. Hiromi Kubagawa Humoral Immune Regulation Hauser Prof. Dr. med. vet. Anja Erika Hauser Immundynamik Tokoyoda Dr. Koji Tokoyoda Osteoimmunologie Scheffold Prof. Dr. rer. nat. Alexander Scheffold Zelluläre Immunologie Niesner Dr. rer. nat. Raluca Niesner Biophysikalische Analytik Strangfeld Dr. med. Anja Strangfeld Pharmakoepidemiologie Minden Prof. Dr. med. Kirsten Minden Kinder- und Jugendrheumatologie Listing Dr. Joachim Listing Biometrie / Klinische Studien Angela_Zink_230x230 Prof. Dr. Angela Zink Versorgungsforschung Worm Prof. Dr. med. Margitta Worm Allergologie Poddubnyy Prof. Dr. Denis Poddubnyy Spondyloarthritiden Riemekasten Prof. Dr. med. Gabriela Riemekasten Zell-Autoimmunität Hiepe Prof. Dr. med. Falk Hiepe Autoimmunologie Hamann Prof. Dr. rer. nat. Alf Hamann Experimentelle Rheumatologie Doerner Prof. Dr. med. Thomas Dörner B-Zell Gedächtnis Buttgereit Prof. Dr. med. Frank Buttgereit Glucokortikoide & Bioenergetik Romagnani Prof. Dr. Chiara Romagnani Angeborene Immunität Hutloff Dr. rer. nat. Andreas Hutloff Chronische Immunreaktionen Fillatreau Prof. Dr. rer. nat. Simon Fillatreau Immunregulation Baumgrass Prof. Dr. Ria Baumgrass Signaltransduktion Nedospasow Prof. Dr. Sergei Nedospasov Entzündungsbiologie