Startseite Aktuelles Neuigkeiten Der Transkriptionsfaktor Twist1 ist typisch für T Lymphozyten, die chronische rheumatische Entzündungen treiben, und er kontrolliert ihren Stoffwechsel
Forschungsticker |

Der Transkriptionsfaktor Twist1 ist typisch für T Lymphozyten, die chronische rheumatische Entzündungen treiben, und er kontrolliert ihren Stoffwechsel

T Lymphozyten kontrollieren die rheumatische Entzündung durch Zytokine und Chemokine, wie die Arbeitsgruppe für Kinderrheuma (Juvenile Idiopathische Arthritis) zeigen konnte (Maschmeyer et al., EJI 2020). Sie passen sich dabei in ihrer Lebensweise an die chronische Entzündung an, so wird z.B. der Transkriptionsfaktor Twist1 angeschaltet. In dieser Arbeit wird  gezeigt, dass Twist1 den Stoffwechsel der Zellen umschaltet, die Verwertung von Zucker (Glykolyse) als Energiequelle blockiert und die Zellen zwingt, stattdessen Fettsäuren zu nutzen. Durch Blockade des Fettsäurestoffwechsels lassen sich die Zellen abtöten, eine neue therapeutische Perspektive für chronisch-rheumatische Entzündungen.

zur Publikation
Hradilkova K, Maschmeyer P, Westendorf K, Schliemann H, Husak O, von Stuckrad ASL, Kallinich T, Minden K, Durek P, Grün JR, Chang HD, Radbruch A. Regulation of Fatty Acid Oxidation by Twist 1 in the Metabolic Adaptation of T Helper Lymphocytes to Chronic Inflammation. Arthritis Rheumatol. 2019 Oct;71(10):1756-1765. doi: 10.1002/art.40939. Epub 2019 Sep 5. PMID: 31131995
Leitung
Wissenschaftlicher Direktor Prof. Dr. Andreas Radbruch Tel +49 (0)30 28 460-601 durez@drfz.de Zur Person
Seite drucken
Seite teilen
DRFZ NewsFlash abonnieren