Startseite Aktuelles Neuigkeiten Herausragende Forschungsförderung an zwei Nachwuchswissenschaftlerinnen des DRFZ
News |

Herausragende Forschungsförderung an zwei Nachwuchswissenschaftlerinnen des DRFZ

Wir beglückwünschen Dr. Julia Polansky-Biskup und Dr. med. Antigoni Triantafyllopoulou zur Förderung ihrer Forschungsarbeit mit je einem ERC Starting Grant. Der Europäische Forschungsrat (ERC) zeichnet mit Verleihung dieser Forschungsförderung mit einem Volumen von 1,5 Mio EUR über einen Zeitraum von 5 Jahren diese beiden exzellenten Nachwuchswissenschaftlerinnen aus.

Dr. Julia Polansky-Biskup ist Biologin und leitet seit Juni 2017 die Liaison-Arbeitsgruppe Immunepigenetik am DRFZ.  Ihre Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Analyse der epigenetischen Prägung erfahrener Immunzellen und ist sowohl am DRFZ als auch am Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien (BCRT) und dem Berlin Center for Advanced Therapies (BECAT) angesiedelt.

Dr. med. Antigoni Triantafyllopoulou ist Ärztin an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie der Charité und leitet seit September 2017 die Liaison-Arbeitsgruppe Makrophagen in chronischen Entzündungen  am DRFZ, die Myeloide Zellen, insbesondere Makrophagen, und deren Bedeutung bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen untersucht.

Bitte lesen Sie hier die Pressemitteilung der Charité

Immun-Epigenetik Dr. Julia Polansky-Biskup Tel +49 3028460729 julia.polansky@drfz.de Zur Person
Makrophagen in Chronischer Entzündung Dr. Antigoni Triantafyllopoulou Tel +49-30-28460-734 Triantafyllopoulou@drfz.de Zur Person
European Research Council
Supporting top researchers from anywhere in the world