Startseite Aktuelles Neuigkeiten Leibniz-WissenschaftsCampus Chronische Entzündung wird weitere 4 Jahre gefördert
News |

Leibniz-WissenschaftsCampus Chronische Entzündung wird weitere 4 Jahre gefördert

Berlin, 12.6.2020. Erfolg für den 2016 gegründeten Leibniz-WissenschaftsCampus „Chronische Entzündung“ der Charité–Universitätsmedizin Berlin und des Deutschen Rheuma-Forschungszentrums Berlin: Gemeinsam mit dem Land Berlin und der Charité wird die Leibniz Gemeinschaft den WissenschaftsCampus für eine weitere Förderperiode von 2020 bis 2024 mit insgesamt 3,8 Millionen Euro finanzieren. „Wir werden jetzt unsere eingespielte Kooperation nutzen, um chronische Entzündungen, wo immer sie im Körper auftreten, effektiver zu behandeln. Wir schaffen die Voraussetzungen dazu durch eine wissenschaftliche Untersuchung der Zellen, die die Entzündung verursachen. Wir suchen neue Wege, um diese Zellen gezielt auszuschalten und die Entzündung zu beenden.“ sagt Professorin Chiara Romagnani, leitende Wissenschaftlerin des Leibniz-WissenschaftsCampus.

Kontakt:
Mag. Dr. Elke Luger
Geschäftsstelle WissenschaftsCampus Chronische Entzündung
Charitéplatz 1, 10117 Berlin
luger@drfz.de; 030 28460 737

www.chronische-entzuendung.org

Seite drucken
Seite teilen