Startseite A look back at the 3rd German Mass Cytometry User Forum

A look back at the 3rd German Mass Cytometry User Forum

Dank an alle für ein großartiges Meeting!

CyTOF-User Forum 2020

CyTOF-User Forum 2020


3rd German Mass Cytometry User Forum – eine Retrospektive!

Das 3. Deutsche Anwenderforum für Massenzytometrie, German Mass Cytometry User Forum, das vom 23. bis 24. Januar 2020 in Berlin stattfand, war ein großer Erfolg. Das Treffen wurde vom DFG-geförderten Deutschen Netzwerk für Massenzytometrie, GerMaNet (link drfz homepage Germanet seite), in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rheuma-Forschungszentrum, Berlin, DRFZ ,einem Leibniz-Institut, organisiert, um die Nutzer und Entwickler der Massenzytometrie in Berlin, München, Ulm, Köln, Freiburg und Dresden zu vernetzen und den Erfahrungsaustausch rund um die Technologie in und um Deutschland weiter zu fördern.

Mit mehr als 100 Besuchern aus Deutschland und elf weiteren Ländern hat sich das German Mass Cytometry User Forum als führende Diskussionsplattform für Themen der Massenzytometrie in Deutschland mit internationaler Bedeutung etabliert. In den sieben Vorträgen eingeladener Experten und in Workshops mit sieben ausgewählten Abstracts wurden neben Prinzipien und neuen Reagenzien für die Massenzytometrie vor allem Strategien für die bioinformatische Datenanalyse und -visualisierung diskutiert. Die Beiträge deckten zudem verschiedene Bereiche der biomedizinischen Forschung ab und thematisierten den experimentellen Aufbau von CyTOF – Studien. Die Interationale Gesellschaft für Advanced Cytometry hat freundlicherweise den ISAC-Vortrag von Michael Leipold (Stanford University School of Medicine) über seine Erfahrungen mit Studien in großen Maßstäben unterstützt.

Wir gratulieren dem Gewinner des diesjährigen Posterpreises, Tomer Meir Salame, (Flow Cytometry Unit, Life Sciences Core Facilities, Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel), für seinen Beitrag zur hochdimensionalen Einzelzell-Analyse in murinen Modellen für Alzheimer und Tauopathy nach PD-L1 Immun-Checkpoint-Blockade durch die Massenzytometrie.

Wir möchten uns bei allen Sprechern, der Industrie und den Teilnehmern bedanken, die diese Veranstaltung zu einem wunderbaren und unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Wir freuen uns auf das nächste German Mass Cytometry User Forum im Jahr 2021!

Henrik Mei und Axel Schulz,
im Auftrag des Germanet-Steering-Komitees

Willkommen: Henrik Mei


Antonio Cosma, Luxembourg


Antonio Cosma, Luxembourg


Henrik Mei, Berlin


Industrieausstellung


Kaffeepause


Industrieausstellung


Bertram Bengsch, Freiburg


Fabian Gärtner, Ulm


Camila Fernandez-Zapata, Berlin


Marie Urbicht, Berlin


Jessica Suwandi, Leiden, NL


Marilena Letizia, Berlin


ISAC-Lecture: Michael Leipold, Stanford, USA


Heidi Ødegaard Notø, Oslo, Norwegen


Dinner, unterstützt durch die Fluidigm Corporation


Dinner


Dinner


Poster Präsentation


Poster Präsentation, Chairs: Sarah Warth and Désirée Kunkel


Burkhard Becher, Zurich, Schweiz


Thomas Höllt, Leiden, NL


Kaffeepause


Tyler Burns, Berlin


Ina Stelzer, Stanford, USA


Pannel Diskussion


Pannel Diskussion


Andreas Grützkau, Berlin


Thomas Sell, Berlin


Marieke Ijsselsteijn, Leiden, NL


Eingeladener Vortrag, unterstützt durch Fluidigm Marie-Laure Yaspo, Berlin


Poster Preis Verleihung: Désirée Kunkel und Sarah Warth als Chairs


Poster Preis Preisträger: Tomer Meir Salame, Rehovot, Israel


Abschied: Henrik Mei


Organizing Committee and contact

Organizing Committee and contact

Henrik Mei
Axel Schulz
Ute Hoffmann
Jacqueline Hirscher

Contact:
masscytometry@drfz.de

Germanet Steering Committee

Bertram Bengsch, Freiburg
Ezio Bonifacio, Dresden
Manfred Hönig, Ulm
Désirée Kunkel, Berlin
Henrik Mei, Berlin
Marie-Laure Yaspo, Berlin

We are moste grateful to our Sponsors and Exhibitors in 2020

Henrik Mei opens the Mass Cytometry User Forum


©Jacqueline Hirscher

Seminar room


©Jacqueline Hirscher

Talk Cara Wogsland


©Ute Hoffmann

Talk Andrew Ducksworth


©Ute Hoffmann

Industry Exhibition


©Jacqueline Hirscher

Industry Exhibition


©Jacqueline Hirscher

Industry Exhibition


©Jacqueline Hirscher

Discussion


©Ute Hoffmann

Panel discussion


©Ute Hoffmann

Opening of the get together by Fluidigm


©Jacqueline Hirscher

Opening of the get together by Fluidigm


©Jacqueline Hirscher

Postersession


©Jacqueline Hirscher

Postersession


©Jacqueline Hirscher

Postersession


©Ute Hoffmann

Postersession


©Ute Hoffmann

Talk Manfred Classen


©Ute Hoffmann

Talk Jan Verhoeff


©Ute Hoffmann

Panel discussion


©Ute Hoffmann

Poster prize winner Camila Fernández-Zapata (Priller Lab, Charité Berlin)


©Jacqueline Hirscher

2nd German Mass Cytometry User Forum – eine Retrospektive!

Das 2. Deutsche Anwenderforum für Massenzytometrie, German Mass Cytometry User Forum, das vom 24. bis 25. Januar 2019 in Berlin stattfand, war ein großer Erfolg. Das Treffen wurde vom DFG-geförderten Deutschen Netzwerk für Massenzytometrie, GerMaNet (link drfz homepage Germanet seite), in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin, einem Leibniz-Institut, organisiert, um die Nutzer und Entwickler der Massenzytometrie in Berlin, München, Ulm, Köln und Dresden zu vernetzen und den Erfahrungsaustausch rund um die Technologie in und um Deutschland weiter zu fördern.

Mit mehr als 100 Besuchern aus Deutschland und zehn weiteren Ländern hat sich das German Mass Cytometry User Forum als führende Diskussionsplattform für Themen der Massenzytometrie in Deutschland mit internationaler Bedeutung etabliert. In den Vorträgen eingeladener Experten und in Workshops wurden neben Prinzipien und neuen Reagenzien für die Massenzytometrie vor allem Strategien für die bioinformatische Datenanalyse und -visualisierung diskutiert. Die Beiträge deckten zudem verschiedene Bereiche der biomedizinischen Forschung ab und thematisierten den experimentellen Aufbau von CyTOF – Studien.

Wir gratulieren der Gewinnerin des diesjährigen Posterpreises, Camila Fernández-Zapata (AG Priller, Charité Berlin), für ihren Beitrag zum hochdimensionalen Einzell-Profiling von Blutzellen in frühen Stadien der Multiplen Sklerose durch die Massenzytometrie.

Wir möchten uns bei allen Sprechern, der Industrie und den Teilnehmern bedanken, die diese Veranstaltung zu einem wunderbaren und unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Wir freuen uns auf das nächste German Mass Cytometry User Forum im Jahr 2020!

Henrik Mei und Axel Schulz,

im Auftrag des Germanet-Steering-Komitees

 

Seite drucken
Seite teilen
DRFZ NewsFlash abonnieren