Startseite Karriere Stellenangebote Teamassistenz (TVöD 8 50%) (m/w/div)

Teamassistenz (TVöD 8 50%) (m/w/div)

Veröffentlicht: 14. März 2019

Assistenz
Bewerbungsfrist: 31.03.2019

Teamassistenz (TVöD 8 50%) (m/w/div)

Das Pitzer-Labor Arthroseforschung wird von der Willy Robert Pitzer Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rheuma-Forschungszentrum (DRFZ) und der Charité-Universitätsmedizin Berlin gefördert. Wir erforschen molekulare Ursachen der Arthrose und suchen eine Assistenz für das gesamte Team und Prof. Dr. Löhning. Die Stelle ist zunächst auf 1,5 Jahre ausgeschrieben, mit Möglichkeit zur Verlängerung.

Aufgabengebiet:

  • Bestellwesen (Eingabe in die interne Datenbank, Rückmeldung an Besteller, Kontrolle, Zuordnung zu Konten, Preisverhandlungen mit Firmen)
  • Monatliche Übersicht der verschiedenen Konten erstellen
  • Büroorganisation (Unterschriftenmappe, Büromaterialien, Ordnung halten, Post abholen und verteilen, Reisekostenabrechnungen)
  • Kontakt zu Administrationen halten (Unterschriften einholen, Raumbuchungen, IT-Probleme, Eingaben bei Forschungsdatenbanken, VPN-Anträge)
  • Personalverwaltung (Organisation und Kontrolle von Arbeits-, Hospitanten- und Urlaubsanträgen, Unterstützung bei Visaanforderungen etc.)
  • Berichtswesen (Korrekturlesen und Verfassen von Berichten, Anträgen etc.)
  • Teilnahme an Gruppenbesprechungen, Pflege des gruppeninternen Online-Kalenders (Veranstaltungs-Termine, Seminare, Urlaube etc.)
  • Unterstützung bei Mailing-Aktionen und der Organisation von Events

Profil:

  • Sie besitzen Erfahrung im Bereich Projektarbeit/Sekretariat.
  • Sie sind zuverlässig, kommunikationsstark, arbeiten genau und handeln verantwortungsbewusst.
  • Sie stechen durch Ihre Planungsfähigkeit, strukturiertes Arbeiten und durch eine ergebnisorientierte Arbeitsweise hervor.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office (Excel, Outlook, Word, PowerPoint)
  • Sie besitzen gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der biomedizinischen Forschung sind hilfreich (Antikörper, Reagenzien, Verbrauchsmittel…)
  • Sie bringen die nötige Energie mit, um sich bei verschiedenen Verwaltungen, Buchhaltungen und elektronischen Bestellsystemen durchzubeißen

Wir bieten Ihnen: 
Ein freundliches, äußerst flexibles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem internationalen Team in Berlin Mitte (Campus Charité Mitte). Das DRFZ ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit und Förderungsmaßnahmen zugunsten von Minderheiten beachtet. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, Schwerbehinderten und Menschen aus unterrepräsentierten Gruppen, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Kontakt: 
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email an Dr. Roman Marek (Roman.Marek@drfz.de). Diese sollte einen Lebenslauf enthalten, sowie Ihre Abschluss- und Schulzeugnisse, außerdem mindestens eine Referenzadresse (alles in einer PDF-Datei). Einsendeschluss ist der 31. 03. 2019.